Rehabilitation - Reha-Pflegeklinik EDEN - Ringgenberg am Brienzersee

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Finanzielles - Rehabilitation
ab 1.1.2017


Grundversicherte Patienten:
Kostendeckung in der allgemeinen Abteilung

Halbprivat Versicherte:

Kostendeckung in der allgemeinen und halbprivaten Abteilung

Privat Versicherte:

Kostendeckung in der allgemeinen, halbprivaten und privaten Abteilung


Zimmereinrichtung:

Alle Zimmer elektrische Pflegebetten, Schwesternruf mit Gegensprechfunktion, Telefon, Radio, TV

Günstige Hotelleriezuschläge für Patienten die eine höhere Klasse als versichert wünschen:

 Aufpreis 2. Kl. zur 3. Kl. Fr. 49.-- pro Tag
(mit Unfallversicherung als Kostenträger Fr. 20.--)

 Aufpreis 1. Kl. zur 3. Kl. Fr. 65.-- pro Tag
(mit Unfallversicherung als Kostenträger Fr. 33.--)

 Aufpreis 1. Kl. zur 2. Kl. Fr. 16.-- pro Tag

Diese Hotelleriezuschläge werden den Patienten in Rechnung gestellt. Die Grundkosten (allg. Abteilung) werden immer direkt der Kranken- oder Unfallversicherung in Rechnung gestellt.

Erklärung:

3.Kl. (allgemeine Abteilung) = Ein- und Zweibettzimmer mit Lavabo

2. Kl. (halbprivate Abteilung) = Zweibettzimmer mit WC, Dusche

1. Kl. (private Abteilung) = Einbettzimmer mit WC, Dusche

Weiteres zur Rehabilitation

Mit den meisten Krankenversicherungen bestehen Verträge für Zusatzversicherte (halbprivat / privat). Bei einem solchen Vertragsverhältnis werden die Kosten, welche die Grundversicherung übersteigen, direkt der Krankenversicherung in Rechnung gestellt. Fehlt ein solcher Zusatzversicherungsvertrag, so wird die Rechnung auf den Patienten ausgestellt, welcher diese dann an die Versicherung zur Rückerstattung weiterleiten kann. Die Deckung zusatzversicherter Patienten ist auch bei fehlendem Vertragsverhältnis mit dem „EDEN“ nicht gefährdet.

Verschiedenes

Annullation
Regelung in Anlehnung an "hotelleriesuisse". Bei kurzfristigen Annullationen ohne medizinische Begründung werden Annullationskosten von max. drei Pensionstagen (Kur) in Rechnung gestellt

Anreise / Abreise

Der Einritt sollte möglichst zwischen 10:30 und 15:00 Uhr erfolgen. Am Austrittstag muss das Zimmer um 11:00 Uhr geräumt sein. (Mithilfe des Pflegepersonals möglich). Das Mittagessen am Austrittstag ist  inbegriffen.



Die Rechnung

Die Rechnung wird den Patient/innen per Post zugestellt. Telefongebühren und Konsumationen sind jedoch vor der Abreise zu begleichen.


Besucheressen

Damit die Besucher/innen eingerechnet werden können, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung (mindestens drei Stunden vor dem Essen).

(Preisangaben ohne Gewähr)

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü